Die Robotik AG berichtet

Die Robotik-AG findet seit Anfang des Schuljahres 2021 / 2022 unter der Leitung von Andreas Greiner im Elektrobereich alle zwei Wochen am Freitag Nachmittag statt und besteht momentan aus 8 Technik-interessierten Schülern des TG Informationstechnik.

Bisher haben die Teilnehmer Lötübungen durchgeführt wie z.B. der Aufbau dieser Kürbis-Platine zu Halloween.

Weiterhin stand der Bau und die Programmierung einer Microcontroller-Platine, 3-D Druck und Messungen mit dem Oszilloskop auf dem Plan.

Nicht zuletzt sind auch Gruppen-Themen wie ein gemeinsames Brainstorming und Projekt-Management wichtig gewesen für die Entwicklung der AG und ihrer Teilnehmer.

Als Zielvorstellung besteht momentan die Verbesserung des Rover Prototyps (Bild „The Rover Project“), welcher mit einer Playstation-artigen Fernbedienung gesteuert werden kann. Eingeladen sind alle SchülerInnen (und LehrerInnen) auch aus anderen Bereichen des TG, die Spaß an der Mechatronik, der Projektentwicklung oder Gestaltung haben.

Scroll to Top