Schriftgröße: +

Hüttenaufenthalt der Abteilung SHK (Sanitär-Heizung-Klima)

In diesem Jahr gab es zum ersten Mal ein Hüttenaufenthalt der SHK-Klassen.

Durch ein speziell für Berufsschulklassen abgestimmtes gruppenpädagogisches Angebot wurden die vorhandenen Potentiale gezielt gefördert sowie relevante Kompetenzen und Fähigkeiten trainiert.

Auf dem Programm standen Teambuilding, Kommunikationsfähigkeit und Sensibilisierung der Fremd –und Eigenwahrnehmung sowie Steigerung der Motivation– und Leistungsvermögen. Es kamen dabei verschiedenen Methoden, Indoor und Outdoor Aktionen zum Einsatz. Der Aufenthalt verlief sehr gut und wird entsprechend in den kommenden Jahren wiederholt werden. Eine insgesamt runde Sache die für die Klasse und die Zukunft viel Erfolg verheißt.


Neues Laser-Achsmessgerät
CDS nun Elektroautostandort am See