Schriftgröße: +

Neues Schulungsfahrzeug an der Claude-Dornier-Schule Friedrichshafen

Der Autohersteller BMW stellt der Claude-Dornier-Schule ein neues BMW 440i Cabriolet mit aktueller Licht -
Komfort- und Sicherheits- technik zur Verfügung. Das Fahrzeug kommt für den Berufsschulunterricht der KFZMechatroniker und für das 3 jährige Berufskolleg Kfz zum Einsatz.
Die Übergabe erfolgte am Mittwoch, den 03.04.2019 im Beisein von Auszubildenden der einjährigen
Berufsfachschule und deren Lehrern sowie Herrn Heine und Herrn Klingenberg vom BMW-Autohaus Rhein
Bodensee in Friedrichshafen. Die Freude über das neue Fahrzeug konnte man an den leuchtenden Augen der
Anwesenden ablesen. Während Herr Heine Grußworte von BMW übermittelte und der Schule technische
Unterstützung des Autohauses Rhein Bodensee zusagte, bedankte sich Schulleiter Herr Oesterle für die
großzügige Überlassung des Fahrzeuges und betonte, dass es wichtig sei, in der Ausbildung die neuesten
Technologien vermitteln und praktisch erkunden zu können.

Schlüsselübergabe

Schlüsselübergabe durch Herrn Heine an die Claude Dornier Schule, mit Schulleiter Stefan Oesterle und Michael Vinyarszky.


Ein dichter Motorraum

Erste Kontaktaufnahme mit dem neuen Fahrzeug... was ist wo...? was ist das...? wo ist denn....? Die Schüler sind schon ganz heiß auf den Neuen!

Lehrer gesucht!!!
Unterricht in 3 Modulen während des Abiturs