besser leichter miteinander

Fachschule für Technik

Fachschule für Technik

Was erwartet Dich?

Neue Perspektiven.

Rasche technische Innovationen in einer sich immer schneller wandelnden Welt erfordern Flexibilität und eigenständiges Handeln von den Mitarbeitern in modernen Unternehmen. Erfahrene Facharbeiter erwerben an der Fachschule für Maschinentechnik die Kompetenzen, um sich den steigenden technischen und organisatorischen Anforderungen in maschinentechnischen Produktionsbetrieben zu stellen.

Grundlegend für die berufliche Fortentwicklung ist die Erweiterung und Vertiefung von mitgebrachtem Praxiswissen und der Verknüpfung mit den theoretischen Inhalten in der Technikerausbildung. Der Einsatz in allen Funktionsbereichen eines Industriebetriebes verlangt von einem Techniker, sich selbstständig in neue Wissensgebiete einzuarbeiten, um Zusammenhänge zwischen bisher getrennt betrachteten Unternehmensbereichen erkennen zu können. Techniker entwerfen und konstruieren technische Systeme oder Systemteile, planen und projektieren kostenbewusst Fertigungsverfahren und vermitteln als Führungskraft in der mittleren Managementebene zwischen Ingenieuren und Facharbeitern.

In der Technikerausbildung der Claude-Dornier-Schule werden innovative Konstruktionsmethoden vermittelt, sowie neue Verfahren der Fertigungstechnik und Produktionsplanung vertiefend erarbeitet. Die Schüler üben Techniken des selbstständigen Lernens, erarbeiten Grundlagen der Personalführung. Sie lernen betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen und werden in der Vermittlung von technischen Inhalten durch Dokumentationen und Präsentationen geschult.

Scroll to Top