besser leichter miteinander

Vorbereitung auf Arbeit und Beruf (VAB)

Vorbereitung auf Arbeit und Beruf (VAB)

Berufsvorbereitung
Was erwartet Dich?

VAB!... Oder wie möchtest du sonst deinen Beruf finden?

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) bereitet diejenigen unter euch, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und  berufsschulpflichtig sind, auf eine Berufsausbildung oder eine berufliche Tätigkeit vor.

Eure berufsbezogene Ausbildung im VAB wird eine gute Mischung aus Theorie und Praxis enthalten. Der Unterricht ist sehr handlungsorientiert und projektbezogen und ihr erhaltet berufliches Vorwissen und praktische Grundfertigkeiten in beruflichen Bereichen. Auf diese Weise bekommt ihr eine gute Möglichkeit, euch beruflich zu orientieren und verbessert eure Chancen auf eine Berufsausbildung enorm. Dabei erhaltet ihr außerdem Unterstützung durch unseren Jugendberufslotsen, der auch zusammen mit euch Betriebspraktika findet.

Unser Angebot an Berufsfeldern, aus denen du zwei Kombinationen aussuchen darfst, besteht aus Metalltechnik, Holztechnik, Bautechnik, Sanitär-Heizungs- und Klimatechnik. Die Teilnahme an Betriebspraktika ist ein fester Bestandteil des VAB.

Das VAB schließt über eine Prüfung in den berufsbezogenen Fächern mit dem VAB-Abschluss ab. Wer eine Zusatzprüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und eventuell Englisch besteht, erwirbt den Hauptschulabschluss. Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz steigen dadurch deutlich. Auch der Anschluss an andere berufliche Schulen wie beispielsweise eine zweijährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule, ist dir damit möglich.

Scroll to Top