Fahrradladestation

Dank vieler fleißiger Schüler*innen und Lehrer ist es uns noch gelungen das Fahrradhäuschen um ein Pultdach (Zimmerer) zu erweitern. Das Dach bekam einen Witterungsschutz aus Blech (Spengler) Dann wurde noch das Innenleben erneuert und die Elektroinstallation (Elektriker) vorbereitet. Nun können E-Bikes und Pedelec-Nutzer – wenn sie Ihr Ladegerät dabei haben, dieses einfach einstecken und schon lädt die liebe Sonne den Akku. Dank vieler Spenden ist es gelungen die Kosten in Grenzen zu halten. Das ist eine tolle Sache. Wir danken den Firmen von Herzen.

Scroll to Top