Partielle Sonnenfinsternis

Das Wetter hat heute einmal mitgespielt und so konnten Hobbyastronomen, als auch Profis, die partielle Sonnenfinsternis mit ihren Teleskopen beobachten und auch dokumentieren. Eines konnte an den bereitgestellten Beamer angeschlossen werden und so wurde der Begriff „partiell“ schnell deutlich. Denn mit bloßem Auge war die Verdunklung nicht zu sehen. Tolle Sache mit dieser Technik.

Wir in der Schwäbischen Zeitung

Scroll to Top