Zweiradmechaniker-Innungsobermeister zu Besuch in unseren VAB-Klassen

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) bereitet berufsschulpflichtige Schülerinnen und Schüler im berufspraktischen und –theoretischen Unterricht auf eine Berufsausbildung vor und ermöglicht ihnen auch den Erwerb des Hauptschulabschlusses.

An der Claude-Dornier-Schule können sich derzeit die Schülerinnen und Schüler aus den Berufsfeldern Metall, Holz, Bautechnik, Fahrradtechnik, Wirtschaft, Körperpflege und Hauswirtschaft zwei Gewerke auswählen, die sie im dem VAB-Schuljahr näher kennen lernen möchten und die auch theoretisch und praktisch abgeprüft werden.

Das Fach Fahrradtechnik wurde an der Claude-Dornier-Schule Friedrichshafen vor zwei Jahren aufgrund der zunehmenden Nachfrage zum ersten Mal durch den Lehrer Andreas Baumann, der selbst vor seinem Studium eine abgeschlossene Zweiradmechaniker-Lehre absolviert hat, angeboten. Die Schülerinnen und Schüler lernen in der neu eingerichteten Fahrradwerkstatt die Neumontage von Fahrrädern, sowie das Verrichten kleinerer Inspektionen und Reparaturen.

Am 4. Mai 2022 besuchte der Zweiradmechaniker-Meister Werner Metzger aus Freiburg in seiner Funktion als Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Baden-Württemberg den berufspraktischen Unterricht, um sich zum einen von diesem Modell, was an VAB-Schulen selten angeboten wird, persönlich ein Bild zu machen und den Schülern bei einer berufsberatenden Stunde Rede und Antwort zu stehen.

Nach der Begrüßung und Einführung durch Abteilungsleiter Ralf Swysen folgten die Schüler gespannt den Ausführungen von Obermeister Werner Metzger und nutzten die Gelegenheit, Ihrerseits Fragen zum Beruf des Zweiradmechatronikers zu stellen. Ein kurzer Rundgang durch die Werkstatt und das Außenlager rundeten den eindrucksvollen Besuch ab.

Herr Metzger berichtete u.a. von dem enormen Bedarf an qualifizierten Fachleuten auf diesem Gebiet der Fahrradtechnik und auch von Betriebsleitern, die dringend Nachfolger zur Übernahme des Betriebs suchen. Er appellierte, dies doch auch im Technischen Gymnasium publik zu machen, um den angehenden Abiturienten eine gute Alternative zum Studium vorzustellen. So sei der Handwerksmeister ja nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen dem Bachelor gleichgestellt. Die Schulleitung der Claude-Dornier-Schule denkt über eine Fahrradtechnik-AG am Technischen Gymnasium laut nach…

Scroll to Top